Service
Rundum die Beratung

Info-Corner

Con­nec­tion: close 

Info-Corner

Steu­er­ter­mi­ne

Kate­go­rien: Info-Corner , Check­lis­ten

Januar 2022 

Jänner

Fäl­lig­kei­ten

17.1.

USt für November 2021

Lohn­ab­ga­ben (L, DB, DZ, GKK, Stadtkasse/Gemeinde) für Dezember 2021

Fristen und Sonstiges
Ab 1.1. Monat­li­che Abgabe der Zusam­men­fas­sen­den Meldung, aus­ge­nom­men bei vier­tel­jähr­li­cher Meldepflicht

Bis 17.1.

Ent­rich­tung der Dienst­ge­ber­ab­ga­be 2021 für gering­fü­gig Beschäftigte

Februar

Fäl­lig­kei­ten

15.2.

USt für Dezember 2021 bzw. 4. Quartal

Lohn­ab­ga­ben für Jänner

ESt-Vor­aus­zah­lung 1. Viertel

KöSt-Vor­aus­zah­lung 1. Viertel

28.2.

Pflicht­ver­si­che­rung SVA

Fristen und Sonstiges
Bis 1.2. Mel­de­pflicht für bestimm­te Hono­rar­zah­lun­gen 2021 (E18) in Papierform
Bis 15.2. Nach­ver­rech­nung und Abfuhr der Lohn­steu­er im Rahmen des 13. Lohn­ab­rech­nungs­laufs zwecks steu­er­li­cher Zurech­nung zum Jahr 2021
Bis 15.2. Erstel­lung und Über­prü­fung des Jah­res­be­legs für das Jahr 2021 (pro Registrierkasse)
28.2. Jah­res­lohn­zet­tel­über­mitt­lung per ELDA
28.2. Meldung der Auf­zeich­nung betref­fend Schwerarbeitszeiten

28.2.

Mel­de­pflicht von Zah­lun­gen gem. § 109a und b EStG aus dem Vorjahr (elek­tro­ni­sche Daten­über­mitt­lung an das Finanzamt)

März

Fäl­lig­kei­ten

15.3.

USt für Jänner

Lohn­ab­ga­ben für Februar

Fristen und Sonstiges

31.3.

Kom­mu­nal­steu­er- und Dienst­ge­ber­ab­ga­be­er­klä­rung 2021 bei Stadtkasse/Gemeinde

April

Fäl­lig­kei­ten

15.4.

USt für Februar

Lohn­ab­ga­ben für März

Fristen und Sonstiges

30.4.

Abgabe der Steu­er­erklä­run­gen 2021 (Einkommen‑, Umsatz‑, Kör­per­schaft­steu­er) in Papier­form und Fest­stel­lung der Ein­künf­te gemäß § 188 BAO

Mai

Fäl­lig­kei­ten
16.5.

USt für März bzw. 1. Quartal

Lohn­ab­ga­ben für April

ESt-Vor­aus­zah­lung 2. Viertel

KöSt-Vor­aus­zah­lung 2. Viertel

31.5.

Pflicht­ver­si­che­rung SVA

Juni

Fäl­lig­kei­ten

15.6.

USt für April

Lohn­ab­ga­ben für Mai

Fristen und Sonstiges
30.6. Ein­rei­chungs­pflicht der Steu­er­erklä­run­gen 2021 (Einkommen‑, Umsatz‑, Kör­per­schaft­steu­er) über FinanzOnline 
30.6. Fall­frist für Antrag auf Rück­ho­lung aus­län­di­scher MwSt 2021 aus Nicht-EU-Ländern

30.6.

Fris­ten­de für die Bean­tra­gung der zweiten Tranche für den Ver­lus­ter­satz (im Rahmen der zweiten Tranche kann auch der gesamte Ver­lus­ter­satz bean­tragt werden)

Juli

Fäl­lig­kei­ten

15.7.

USt für Mai

Lohn­ab­ga­ben für Juni

August

Fäl­lig­kei­ten

16.8.

USt für Juni bzw. 2. Quartal

Lohn­ab­ga­ben für Juli

ESt-Vor­aus­zah­lung 3. Viertel

KöSt-Vor­aus­zah­lung 3. Viertel

31.8.

Pflicht­ver­si­che­rung SVA

Sep­tem­ber

Fäl­lig­kei­ten

15.9.

USt für Juli

Lohn­ab­ga­ben für August

Fristen und Sonstiges
Bis 30.9. Erklä­rung Arbeit­neh­mer­pflicht­ver­an­la­gung 2021 L 1 in Papier­form oder Finan­zOn­line bei zumin­dest zeit­wei­se gleich­zei­ti­gem Erhalt von zwei oder mehreren lohn­steu­er­pflich­ti­gen Bezügen, sonst ist der Termin der 30.6. (via FinanzOnline)
Bis 30.9. Ver­pflich­tung zur Ein­rei­chung des Jah­res­ab­schlus­ses zum 31.12.2021 für (ver­deck­te) Kapitalgesellschaften 
Bis 30.9. Fall­frist für Antrag auf Erstat­tung aus­län­di­scher MwSt (EU) für das Steu­er­jahr 2021

Bis 30.9.

Her­ab­set­zungs­an­trä­ge für die Vor­aus­zah­lun­gen 2022 für Ein­kom­men- und Körperschaftsteuer

Oktober

Fäl­lig­kei­ten

17.10.

USt für August

Lohn­ab­ga­ben für September

Fristen und Sonstiges
ab 1.10. Beginn der Anspruchs­ver­zin­sung für Nach­zah­lung ESt/KSt 2021

bis 31.10.

Antrag auf Aus­stel­lung eines Freibetragsbescheides

November

Fäl­lig­kei­ten
15.11.

USt für Sep­tem­ber bzw. 3. Quartal

Lohn­ab­ga­ben für Oktober

ESt-Vor­aus­zah­lung 4. Viertel

KöSt-Vor­aus­zah­lung 4. Viertel

30.11.

Pflicht­ver­si­che­rung SVA

Dezember

Fäl­lig­kei­ten

15.12.

USt für Oktober

Lohn­ab­ga­ben für November

Fristen und Sonstiges
bis 31.12. Schrift­li­che Meldung an GKK für Wechsel der Zah­lungs­wei­se (zwischen monat­lich und jährlich) der MVK-Beiträge für gering­fü­gig Beschäftigte
bis 31.12. Die Frist für die Arbeit­neh­mer­ver­an­la­gung 2017 bzw. für den Antrag auf die Rück­zah­lung von zu Unrecht ein­be­hal­te­ner Lohn­steu­er läuft ab

31.12.

Mit­tei­lungs­pflicht für Country-by-Country Repor­ting (Formular oder Finan­zOn­line) bei Regel­wirt­schafts­jahr der obersten Muttergesellschaft

Bild: © estima — Fotolia